Impressum:

Michael Hartenfels

Joseph-Haydn-Straße 15, D 65812 Bad Soden

maren@paradiesprojekt.com / Tel. 0160 95 63 33 99

 

© 2020 by Michael Hartenfels / Bad Soden

Paradiesprojekt

Herzarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Gemeinschaftsbildung, Liebesschule

Vorträge, Seminare, Fortbildungen

Angebote Überblick 2020

Seminare Frankfurt:

05-08 Mär      Sexualität und Berührbarkeit (Intensivseminar)

             Der Spur der eigenen Sehnsucht folgen    

07-10 Mai       Vater- und Mutterwunde heilen (Intensivseminar)

                        Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

27 Jul-02 Aug  "Klassenfahrt" zur Ronneburg (Ronneburg/Hessen)

              Pubertät als Thema - die eigene Jugend heilen    

18-20 Sep        Supervision für Fortgeschrittene 

                         Fachfortbildung

13-15 Nov        Seelenräume und Lichtarbeit 

              Lebenspotenzial aus spiritueller Sicht  

Seminare Stuttgart:

14-16 Feb        Das Abenteuer Gemeinschaft

 26-28 Jun       Sexuell erwachsen werden

                        

Seminare Dresden:

 03-05 Apr       Körperarbeit und Intimität

 23-25 Okt       Thema wird noch bekannt gegeben

Erlebnisabende Frankfurt:

12 Feb             Erotik, Sex und Liebe

01 Apr             Vater und Mutter im Herzen 

03 Juni             Intelligent werden

02 Sep             Beziehung und Gefühle

04 Nov             Heilung der Erde

09 Dez             Freiheit in der Liebe 

Erlebnisabende Stuttgart:

 14 Feb            Das Abenteur Gemeinschaft 

 26 Juni            Sexuell erwachsen werden

Erlebnisabende Dresden:

 03 Apr             Körperarbeit und Intimität

 23 Okt             Thema wird noch bekannt gegeben

Erlebnisabende der Lichtarbeit Frankfurt

15 Jan              Die rosa Flamme

11 Mär            Die weisse Flamme

20 Mai             Die grüne Flamme

01 Jul               Die rubinrote Flamme

21 Okt.            Die violette Flamme

                

 

Was ist Herzarbeit©?

 

Erlebnisabende der Herzarbeit©
 

Die einfachste Art, uns und unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Wir laden Dich ein, mit anderen Menschen für einen Abend einen bewussten und lebendigen Raum zu teilen. Was ist ehrlich? Komm mit dem, was Dich gerade ausmacht oder finde Deine aktuelles Thema. Wer schon einmal dabei war und gerne Bekannte und Freunde treffen bzw. einladen möchte, kann dazu diesen Termin nutzen. Zuschauen und/oder Mitspielen.

Die Abende bestehen aus Vorträgen, Aufstellung der gesamten Gruppe, 

Paarübungen und der Prozessarbeit, bei der einzelne ihr Anliegen in der Mitte einbringen können. Da beispielhaft auch die Therapeutenrolle geübt und reflektiert werden kann, ist eine Erfahrungsvermittlung auf der Metaebene einer Supervision möglich. Professionelle aller Therapiearten können Probleme oder Fragen aus ihrem Berufsalltag hier als Lehrbeispiel thematisieren. 
 

Termine in Frankfurt (Mittwochs 19:00 - 22:30 h):

12 Feb     Erotik, Sex und Liebe

01 April   Vater und Mutter im Herzen 

03 Juni     Intelligent werden

02 Sep     Beziehung und Gefühle

04 Nov     Heilung der Erde

09 Dez     Freiheit in der Liebe 

Ort: Praxis Port / BROTFABRIK, Bachmannstraße 2-4 in 60488 Frankfurt/Hausen

Kosten: 35€, bei Buchung von drei Abenden 90€

Teilnehmer/innen die erstmalig einen Erlebnisabend der Herzarbeit oder Lichtarbeit besuchen: 20€

Um eine kurze Anmeldung bei Maren per E-Mail oder Telefon wird gebeten (maren@paradiesprojekt.com, 0160 9563 33 99).

Termine in Stuttgart:

14 Feb    Das Abenteuer Gemeinschaft

26 Jun    Sexuell erwachsen werden

Kosten: 35€, Teilnehmer/innen die erstmalig die Herzarbeit besuchen: 20€

Ort: Yoga Süd (im Gebäude der ehemaligen „Kuranstalt Schuler“), Mozartstr. 51/Ecke Immenhoferstr. 18, 70180 Stuttgart

Termine in Dresden:

03 Apr   Körperarbeit und Intimität

23 Okt   Thema wird noch bekannt gegeben

Zeiten: Fr 19-22.30 h

Ort: Cardea Pilates, Kraftwerk Mitte, Heizzentrale, 01067 Dresden

Kosten: 30€, Teilnehmer/innen die erstmalig die Herzarbeit besuchen: 20€

Die Erlebnisabende in Stuttgart und Dresden sind gleichzeitig Beginn des Wochenendseminars. Wenn noch Plätze frei sind, können sich Interessierte im Anschluss an den Abend noch für das Seminar anmelden.

Um eine kurze Anmeldung bei Maren per E-Mail oder Telefon wird gebeten (maren@paradiesprojekt.com, 0160 9563 33 99).

 

Seminarangebot 2020:

____________________________________________________________________________________

 

05-08 März  

Sexualität und Berührbarkeit

"Der schönste Tag meines Lebens war eine Nacht." Birgit Bardot

Sexuelle Energie ist unsere katalysierende und kreative Kraft. Von hier aus lässt sich die Welt frei erfahren. Zunächst gilt es, den Unterschied zwischen sexueller Handlung und sexueller Energie zu verstehen. Da die meisten Menschen diesen Unterschied gar nicht kennen, verhalten sie sich nur sexuell und reduzieren die Erotik auf mehr oder (...

____________________________________________________________________________________

 

07-10 Mai 2019 

Vater und Mutterwunde heilen ​​

Bei der inneren Arbeit mit sich selbst oder anderen stehen Vater- und Mutterprojektionen immer wieder an erster Stelle. Kein Inhalt bestimmt uns mehr, blockiert uns oder verhindert unser tieferes Dürfen. Hier ist unsere Konditionierung am grundlegendsten geprägt. Meist übernehmen wir Frauen-/Männerbild, Berufswunsch und unsere Vorstellungen von Sexualität unbewusst  (...)

____________________________________________________________________________________

 

18-20 Sep 

Supervision für Fortgeschrittene

Zeiten: Fr 19-22:30 h, Sa 10-13/15-18 h, So 10-13/15-17 h
Ort: 
Zentrum für integrative Körpertherapie (rechts im Hof der Brotfabrik, gegenüber Café Melo), Bachmannstraße 2-4 in 60488 Frankfurt/Hausen

Teilnahmegebühr: 340€ pro Person. Frühbucherrabatt bis zum 27.08.2020: 310€

____________________________________________________________________________________

 

13-15 Nov  

Seelenräume und Lichtarbeit

Lebenspotenzial aus spiritueller Sicht 

Wie bekomme ich über innere Bilder und die Prozesse der Herzarbeit Kontakt zu meinem wahren Selbst? Im Rahmen der Herzarbeit, beeinflusst durch die Miasmenlehre der Homöopathie, begegnen wir auch dem spirituellen Aspekt unseres Seins. Die Anwendung der sieben göttlichen Farbstrahlen ermöglicht es uns, Qualitäten wie z.B. Kraft, Freude und Klarheit  in uns zu entwickeln und unserem göttlichen Selbst näher zu kommen (...)

Seminare Stuttgart:

14-16 Feb 

Das Abenteuer Gemeinschaft

Ehrlich und authentisch im Kontakt sein

Viele Menschen sehnen sich nach Gemeinschaft oder einem stabilen Freundeskreis, vernetzen sich in der Stadt und gründen Kommunen auf dem Land. Damit solche Projekte fruchten, ist es wichtig, zu wissen, welche Eigenschaften und Fähigkeiten jeder einbringen kann und wo sein stimmiger „Platz“ ist. Je passender eine Gemeinschaft aufgestellt ist, desto mehr kann sie ein Resonanzboden für Heilung, Lebensfreude und Kreativität sein. 

Gemeinschaft scheitert oft nicht an den passenden politischen oder sozialen Zielen, sondern (...)

26-28 Juni 

Sexuell erwachsen werden

Dem wirklichen Selbst begegnen

Was verkörpere ich als Frau und wie wirke ich auf den Mann? Wie komme ich als Mann in Kontakt mit der Frau, die mich interessiert? Was ist meine erotische Kraft, die mich aufblühen lässt und sich durch mich ausdrücken will? Wir wollen an diesem Wochenende nichts überspringen, sondern mutig unsere Grenzen, unser Ja, Nein und Vielleicht und uns noch unbekannte Orte der Anziehung ausloten. So können wir, statt irgendwie und unbewusst ins Erwachsenenleben und in die Mann-Frau-Beziehung zu stolpern, sexuell erwachsen werden. Das Angebot richtet sich an (...)

Seminare Dresden:

03-05 April 

Körperarbeit und Intimität

An diesem Wochenende fokussieren wir auf unsere Körper und wie sie miteinander „sprechen“. Durch die Signale des Körpers, die richtige Bewegung, passende Berührung und stimmigen Rhythmus entsteht echte Intimität zwischen Menschen. Dies machen wir durch Übungen mit wechselnden Partnern erfahrbar. Auch: Was ist die Essenz eines Paares? Was ist da angelegt an Schönheit und Kontakt? (...)

23-25 Oktober

Thema wird noch bekannt gegeben

Inhalte in Vorbereitung

 
 
 
 

Hallo Maren, Hallo Michael,

danke (...) Ich kann gar nicht genug von eurer "Arbeit" bekommen. Jedes Treffen, jede Zusammenkunft ist spannend und macht mich neugierig nach "mehr". Jeder Tag wird spannender mit dem gewachsenen Selbstwertgefühle, dass ihr bei mir wachsen lasst, wenn ich in eurer Gruppe(Familie) "mitspielen" darf.

„...ich möchte mich noch einmal bedanken ... Du, Maren und die Gruppe haben mich sehr bewegt ... ich schätze Deine Arbeit sehr und bin total überwältigt, Seiten an mir entdeckt zu haben, die mir bislang unbekannt waren und die ich zu mögen beginne ...

„ ... noch mal ein herzliches Dankeschön an euch beide, merke immer mehr, wie viel sich in meinem „realen“ Leben auch verändert ... durch eure Arbeit. Gerade im Beruflichen spür ich es zur Zeit ganz stark. Mir flattern die Aufträge seit einer Weile  regelrecht ins Haus und je mehr ich zu tun krieg, umso entspannter werde ich damit. 

 
 
Michael Hartenfels arbeitet seit 25 Jahren als Homöopath. Zehn Jahre Studium an der J.W.Goethe Universität/Frankfurt. Seit 1999 freier Dozent in Homöopathie, Schamanismus und Matriachatsforschung. 2002 gründete er mit Maren Emde das Paradiesprojekt als Liebesschule und leitet seitdem die Prozessgruppen der Herzarbeit. Er absolvierte zahlreiche Schulungen zu den Bereichen Prozessarbeit, Familienstellen, Großgruppenleitung, Empathieentwicklung, Hypersensibilität, Forumsleitung und Paarberatung.
 
Er verbindet einen vielschichtigen eigenen Ausbildungsweg mit mehrjährigen Gemeinschaftserfahrungen in unterschiedlichen Projekten.
Seine Hellsichtigkeit und Sensibilität verbunden mit einer unmittelbaren konfrontierenden Methode ermöglichen Entwicklungsprozesse und Selbsterfahrung auf hohem Niveau. Er nutzt eine neue Form der Autorität, die in fast unsichtbarer Weise Erfahrungsräume aufbaut. Schon die Anwesenheit in solchen Räumen verändert.
 
Maren Emde assistiert seit 2003 als Co-Leiterin in den Herzarbeitsgruppen. Sie ist eine Lichtarbeiterin und hat ein sensibles, lebensfrohes und gemeinschaftsbildendes Wesen. Seit siebzehn Jahren lebt sie mit Michael in einer offenen Liebesbeziehung. Zum Thema "Freiheit in der Liebe" ist sie durch Vorträge, Fernsehauftritte und Zeitschriftenartikel bekannt.
Nach Abschluss ihres Magisterstudienganges in Germanistik, Geschichte und Politik besuchte sie zahlreiche Aus-/Fortbildungen in Persönlichkeitsarbeit, Selbsterfahrung, Körperarbeit und alternativen Heilmethoden. Viele Jahre gab sie ganzheitliche Massagen nach dem tantrischen Ritual und arbeitete als Beraterin für Liebe, Sexualität und Partnerschaft. Seit 2017 ist sie als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Homöopathie tätig.
 
Beide schaffen heimatliche Räume durch eine radikale und sensible Wahrheitsliebe.

 
 

Kontakt und Newsletter

Michael Hartenfels und Maren Emde

Joseph-Haydn-Straße 15, D 65812 Bad Soden

maren@paradiesprojekt.com \\ Tel: 0160 95 63 33 99

 

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.