Fr., 18. März

|

Amala Haus

Supervisionsabend der Herzarbeit Stuttgart

Die Kraft der Gefühle - frei und lebendig sein

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Supervisionsabend der Herzarbeit Stuttgart

Zeit & Ort

18. März, 19:00 – 22:30

Amala Haus, Robert-Leicht-Straße 113, 70569 Stuttgart, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir laden Dich ein, mit anderen Menschen einen bewussten und lebendigen Raum zu teilen. Komm mit dem, was Dich gerade ausmacht oder finde Dein aktuelles Thema. Zuschauen und/oder Mitspielen ist möglich. Der Abend besteht aus einem kurzen Vortrag, Aufstellung und Prozessarbeit, bei der einzelne ihr Anliegen in die Mitte bringen können. Herzarbeit© lässt als Methode mit Empathie, Ehrlichkeit und dem Zulassen von Gefühlen die eigene Person entdecken und weiterentwickeln.

Da beispielhaft auch die Therapeutenrolle gelehrt, geübt und reflektiert werden kann, ist eine Erfahrungsvermittlung auf der Metaebene einer Supervision möglich. Professionelle aller Therapiearten können Probleme oder Fragen aus ihrem Berufsalltag hier als Lehrbeispiel thematisieren. 

Der Abend ist zugleich Beginn des Seminars. Teilnehmer können sich - sofern noch Plätze frei sind - vor Ort für das Seminar anmelden.

Zeiten: Fr 19-22.30 h 

Ort: Amala Haus, Robert-Leicht-Str. 113, 70569 Stuttgart-Vaihingen

Teilnahmegebühr: 35€ (Teilnehmer/innen die zum ersten Mal die Herzarbeit besuchen: 20€)

Wenn ein Teilnehmer sich gegen Corona impfen lassen möchte, bitten wir um einen zeitlichen Abstand von mindestens 4 Wochen zum Supervisionsabend, vielen Dank.

Diese Veranstaltung teilen